energieplaner24

Fachplaner/in für Energieeffizienz


Weiterbildung im Öko-Zentrum NRW bietet eine einzigartige Kombination: Unsere Fernlehrgänge werden durch kompakte Workshops sowie ein breites Angebot an Online-Seminaren und E-Learning ergänzt. Als Bildungsträger, Forschungseinrichtung und Planungsbüro gewährleisten wir eine umfassende Betreuung.


Lehrgang: Fachplaner/in für Energieeffizienz

zur Eintragung in die Energieeffizienz-Expertenliste in den Kategorien:

„Energieberatung im Mittelstand“ (BAFA)
„Energieberatung für Nichtwohngebäude“ (BAFA)
„KfW-Effizienzgebäude (Nichtwohngebäude)“
„KfW-Einzelmaßnahmen (Nichtwohngebäude)“

 

Lerninhalte: Nichtwohngebäude
  Mehr

• Systematik und Grundlagen zur DIN V 18599
• Anlagentechnik
• Regenerative Energien
• GEG-Nachweis/Energieausweis für Nichtwohngebäude

Dauer: 5 Monate
  Mehr

Nach Lehrgangsstart gelangen Sie in nur 5 Monaten zum Abschluss (verlängerbar auf 11 Monate). Verpflichtende Präsenzveranstaltungen sind dabei lediglich die zwei eintätigen Workshops sowie die Abschlussprüfung.

Preis: 1.950,00 Euro (zzgl. 19 % MwSt; brutto: 2.320,50 Euro)*
  Mehr

Inklusive zwei eintägigen Workshops, Teilnahme an Online-Seminaren, Betreuung u. Abschlussprüfung

Zzgl. "DIN V 18599", die von jedem Teilnehmer selbst anzuschaffen und in den Kosten nicht enthalten ist.

* Im Leistungszeitraum vom 01.07. bis zum 31.12.2020 stellen wir die gesenkte MwSt. in Höhe von 16 % in Rechnung.

Zertifikat: Fachplaner/in für Energieeffizienz
  Mehr

Gemäß Fortbildungsanforderungen der GEG Nichtwohngebäude, Anlage 11

Anerkennung: Energieeffizienz-Expertenliste: Nichtwohngebäude
  Mehr

Alle Fernlehrgänge des Öko-Zentrums NRW sind durch die "Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht" (ZFU) anerkannt.

Geeignet zur Eintragung in die Energieeffizienz-Expertenliste für "KfW-Effizienzgebäude" und "KfW-Einzelmaßnahmen" sowie für "Energieberatung im Mittelstand" (BAFA) und "Energieberatung für Nichtwohngebäude" (BAFA).

 

Das sagen unsere Absolventen:


"Der Lehrgang "Fachplaner für Energieeffizienz" beim Öko-Zentrum NRW hat uns ein neues Betätigungsfeld eröffnet, das wir seit 2007 kontinuierlich ausbauen konnten. Mittlerweile kümmern sich 4 Mitarbeiter um die Bearbeitung bauphysikalischer Aspekte. Wir schätzen den engen Kontakt zum Öko-Zentrum NRW und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!"

Dipl.-Ing. (FH) Christoph Witte, WSW Ingenieure GmbH & Co. KG


"Unsere Kunden können von uns einzigartige Lösungen erwarten, von der zertifizierten Energieberatung über die TGA-Planung bis zur baubegleitenden Kontrolle. Mit dem Öko Zentrum NRW steht uns eine ideale Anlaufstelle für die Weiterbildung und Zertifizierung unserer Ingenieure und Techniker zur Verfügung. Die praxisnahe Durchführung der Fernlehrgänge lässt sich ideal in den Arbeitsalltag unserer Mitarbeiter einbinden. Die gut strukturierten Prozesse führen zu optimalen Lernerfolgen."

Bode ­- Planungsgesellschaft für Energieeffizienz